Dein/e BuslenkerIn kann nicht mehr – bessere Arbeitsbedingungen für die KollegInnen hinterm Steuer!

Viele BuslenkerInnen können und wollen nicht mehr: Aufgrund dauerhaft zunehmender Arbeitsbelastungen beabsichtigt ein Drittel aller BuslenkerInnen den Job demnächst an den Nagel zu hängen. Das hat eine Umfrage der Gewerkschaft ergeben.

Bessere Arbeitsbedingungen JETZT
Das betrifft uns ALLE!!!

Weniger BuslenkerInnen im öffentlichen Verkehr bedeutet:

  • Du wartest auf deinen Bus, aber er kommt nicht mehr. Du kommst nicht mehr verlässlich in die Arbeit, deine Kinder kommen nicht mehr pünktlich in die Schule.
  • Zu wenig Personal, um den umweltfreundlichen öffentlichen Linienverkehr zu erweitern. 
  • Unterm Strich heißt das: weniger Angebot und mehr treibstofffressender Individualverkehr. Das ist schlecht für deine Brieftasche und belastet das Klima.

Mit meiner Unterschrift unterstütze ich die Forderung der Gewerkschaft vida, dass die Arbeitsbedingungen für BuslenkerInnen umgehend zu verbessern sind. Es braucht Entlastung, bevor es zu spät ist! Jetzt!

Petition für BusfahrerIn in Tirol

hier kommt die Botschaft hin

%%ihre Unterschrift%%

611 Unterschriften

Freunden mitteilen:

   

Bitte leite den Link zur Online-Petition auch an deine Kolleginnen und Kollegen, Familie, Freunde und Bekannte weiter. Je mehr Menschen unsere Forderung unterstützen, desto mehr können wir für alle erreichen!